Verehrung von Maria in der katholischen Kirche

Modell: FM-SC5
Größe: 23 * 17 (cm) benutzerdefinierte
Material: Metall, Glas, Gesicht der Ikone ist kein Papier, wasserdicht, Sonnenschutz
Farbe: Es kann angepasst werden, um zu liefern
Funktion: Taufgeschenke, Glaubensgeschenke, Kirchenlieferanten. Wohnungsdekoration
MOQ: 200
Lieferfrist: ungefähr 30 dreißig Tage nach Bestätigungszahlung
Herkunftsland: Zhejiang, China
Kaufen Sie den Beispiellink: https: //www.aliexpress.com/store/1899533
Produktionszeit: 20-25 Tage nach Erhalt der Anzahlung.

Produkt - Details

Verehrung Marias in der katholischen Kirche

Produktbeschreibung:

In der katholischen Kirche umfasst die Verehrung Marias, der Mutter Jesu, verschiedene marianische Andachten, darunter Gebet, fromme Handlungen, bildende Kunst, Poesie und Musik, die der Jungfrau Maria gewidmet sind. Päpste haben es ermutigt, während sie auch Schritte unternommen haben, um einige Manifestationen davon zu reformieren. Der Heilige Stuhl hat darauf bestanden, "wahre von falscher Hingabe und authentische Lehre von seinen Verformungen durch Übermaß oder Mangel zu unterscheiden". Es gibt bedeutend mehr Titel, Feste und marianische Praktiken unter den Katholiken als in anderen christlichen Traditionen Der Ausdruck hyperdulia weist auf die besondere Verehrung von Maria hin, die für andere Heilige größer ist als die gewöhnliche dulia, aber völlig anders als die nur Gott zu verdankende latria. Der Begriff "Mariolatry" ist eine protestantisch-pejorative Bezeichnung für eine vermeintlich exzessive katholische Marienverehrung. Andere, nicht kritische Begriffe für die Verehrung sind Marianismus und Marismus. Abgeleitete Begriffe, die sich auf jemanden beziehen, der Maria verehrt, sind Marian, Marianist und Marist.

madonna

Anfrage